Tierapotheken

Tierapotheken Liste – Hier können Sie Tiermedizin online bestellen

Tierapotheken

Geht es Ihrem Tier schlecht, helfen teils nur Medikamente. Allerdings darf Tiermedizin oder auch Veterinär­me­di­zin in Deutschland nur mit Erlaubnis in Tierapotheken oder normalen Apotheken angeboten werden. Einige Arzneimittel sind nur mit einem Rezept von Tierarzt erhältlich.

Das Wichtigste zum Bestellen bei Tierapotheken in Kürze

  • Medikamente für Nutztiere können nicht über das Internet bezogen werden.
  • Tierarzneimittel für Haustiere wie Hunde, Katzen, Nager, Vögel, Pferde, Fische oder Reptilien können Sie beim Tierarzt, in Tierapotheken, in normalen Apotheken sowie teils auch im Einzelhandel erwerben.
  • Verschreibungspflichtige Medikamente (Rezept notwendig) dürfen nicht über Online-Versandapotheken vertrieben werden.
  • Tierapotheken mit einem guten Angebot sind Medpets und Tierarzt24.

Liste von Online-Tierapotheken mit Versand

Die Auflistung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge. Die hervorgehobenen Apotheken haben eine gute Auswahl.

Normale Apotheken mit Veterinärmedizin

Die Auflistung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

Preisvergleiche für Tiermedizin

Die Auflistung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

Wissenswertes zum Bestellen bei Tierapotheken

Wichtig vorab: Sollte Ihr Haustier ernsthaft krank sein, ersetzte die Online-Tierapotheke keinesfalls einen Tierarzt. Sie sollten in so einem Fall die veterinärmedizinische Beratung eines Tierarztes in Anspruch nehmen.

Medikamente, für die Sie kein Rezept vom Tierarzt benötigen, können meist deutlich günstiger über spezialisierte Online-Tierapotheken bestellt werden. Darunter fallen unter anderem Mittel gegen Parasiten, Flöhe, Zeckenbisse oder Enwurmungskuren. Weitergehend können Sie auch Nahrungsergänzungsmittel in Online-Tierapotheken bestellen.

Mittlerweile gibt es mehrere Versandapotheken, die eine Vielzahl an Produkten für Tiere anbieten. Neben Medikamenten kann in diesen Tierapotheken auch Futter, Ungezieferschutz, Zahnpflegeprodukte, Hygiene-Artikel und Weiteres bestellt werden. Die Apotheken bieten somit sowohl bei akuten Problemen aber auch bei der gesundheitlichen Vorsorge eine breite Palette an Produkten an. So bleibt Ihr Haustier langfristig gesund.

Wo kann ich Medikamente für Tiere kaufen?

Es gibt freiverkäufliche und apothekenpflichtige Tiermedizin. Erstere können Sie im Einzelhandel und in Apotheken erwerben. Letztere dürfen nur in Apotheken oder aufgrund des Dispensierrechts in tierärztlichen Hausapotheken erworben werden. Verschreibungspflichtige Tiermedizin ist immer apothekenpflichtig.

Was ist das Dispensierrecht?

Das Dispensierrecht berechtigt Tierärzte – für die von ihnen selbst behandelten Tiere – Medikamente zu beziehen sowie an den Tierhalter abzugeben. Ebenfalls dürfen Tierärzte dafür im beschränkten Rahmen selbst Tiermedizin herstellen.

Hat eine normale Apotheke auch Tiermedizin?

Oftmals haben auch normale Apotheken eine Reihe an Tiermedizin. In größeren Städten gibt es teils auch spezielle Tierapotheken, die sich auf Medikamente für die Tierbehandlung fokussiert haben. Ihr Tierarzt kann Ihnen eine Empfehlung geben, wo Sie die passenden Arzneimittel für Ihr Tier bekommen.


Unterseiten