DocMorris Versandkosten

DocMorris Versand­kosten – Überblick & Tipps für versand­kosten­freie Lieferung

Das Wichtigste in Kürze

  • Die DocMorris Versandkosten betragen 2,95 €.
  • Der Aufpreis für eine DHL-Abendlieferung beträgt 4,95 €.
  • Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab 19 € Bestellwert, mit Rezept und von Neukunden (nicht mehr aktuell).
  • Der Versandpartner kann selbst gewählt werden (DHL/Hermes).

Die aktuellsten Informationen finden Sie direkt auf der Website von DocMorris:

In diesem Artikel finden Sie Informationen zu den DocMorris Versandkosten. Alles Wissenswerte zur Höhe, wann eine Lieferung versandkostenfrei geliefert wird und unter welchen Umständen Zusatzkosten anfallen könnten. Abschließend finden Sie Hinweise, wie Sie die Versandkosten bei DocMorris sparen könnten.

DocMorris Versandkosten im Standardfall

Für alle Bestellungen unter 19 € Warenwert fallen bei DocMorris Versandkosten in Höhe von 2,95 € an. Dabei ist es egal, ob Sie im Check-out Prozess eine Lieferung per DHL oder Hermes wählen. Eine Lieferung an einen PaketShop oder eine Packstation ist ebenfalls möglich (nicht für kühlpflichtige Waren).

Medikamente, die eine ununterbrochene Kühlkette benötigen (z. B. Insulin), übernimmt der Transportdienstleister Trans-o-flex Thermomed. Für diese Waren gelten die gleichen Regelungen. Es fallen keine Extrakosten an.

Versandkostenfreie Lieferung

Bestellen Sie mehr als 19 € Warenwert entfällt die Versandpauschale.

Ebenfalls versandkostenfrei geliefert werden Bestellungen mit Rezept.

Registrieren Sie sich als Neukunde, können Sie einmalig auch bei einem Warenwert von unter 19 € versandkostenfrei bestellen. (Update: Nicht mehr aktuell)

Aufpreis für Abendlieferung

Wenn Sie Ihre Pakete erst Abends nach dem Feierabend zu einer bestimmten Uhrzeit entgegennehmen möchten, können Sie im Bestellprozess gegen eine Liefergebühr in Höhe von 4,95 € DHL-Abendlieferung auswählen.

Auswählbare Zeitfenster sind derzeit 18:00 bis 20:00 Uhr und 19:00 bis 21:00 Uhr (kann regional abweichen).

Tipps zum Sparen der Versandkosten

Mit diesen Tipps können Sie bei DocMorris Versandkosten sparen und bekommen den besten Preis. Jede Variante wird in einem separaten Unterabschnitt kurz und verständlich erläutert.

Newsletter Anmeldung (UPDATE: nicht mehr aktuell)

Melden Sie sich für den DocMorris Newsletter an, erhalten Sie einen 5 Euro Gutschein. (UPDATE: Der Gutschein hat jetzt einen Mindestbestellwert von 55 Euro. Der Tipp funktioniert nun nicht mehr.)

Somit reduziert sich der Bestellwert und Sie können indirekt versandkostenfrei bestellen. Der Newsletter beinhaltet aktuelle Angebote und Tipps zum Thema Gesundheit. Jede Ausgabe beinhaltet außerdem ein Exklusivangebot, ausschließlich für die Abonnenten des Newsletters.

Wir selbst haben den Newsletter der Versandapotheke ebenfalls abonniert. Die Angebote sind in der Regel deutlich günstiger und lohnenswert. Ebenfalls sind die Tipps und Ratschläge zum Thema Gesundheit stets hilfreich und informativ.

Rezeptbestellung

Bestellen Sie gleichzeitig rezeptpflichtige Medikamente bei DocMorris. Diese werden versandkostenfrei geliefert. Falls ein Rezept eingelöst wird, sind auch automatisch die anderen Medikamente versandkostenfrei.

Außerdem können Sie Freunde oder Verwandte fragen, ob Sie beim Einlösen Ihres Rezepts Ihnen etwas mitbestellen können.

So können Sie zusätzlich von der Freundschaftsprämie in Höhe von 10 Euro profitieren. Viele Leute wissen nicht, dass Online-Apotheken deutlich günstiger sind als die gute alte Apotheke um die Ecke. Helfen Sie also Ihren Freunden beim Geld sparen und berichten Sie über die Vorteile.

Nebenbei können Sie noch bis zu 30 Euro Bonus erhalten. Details & Bedingungen finden Sie hier.

Bestellung als Neukunde (UPDATE: nicht mehr aktuell)

Als Neukunde entfallen die Versandkosten bei DocMorris. Sie können also überlegen, welche Personen in Ihrem Haushalt noch nicht Kunde bei DocMorris sind. Neukunden erhalten alle Artikel ihrer ersten Bestellung versandkostenfrei geliefert. Dies gilt unabhängig vom Bestellwert.

Falls Sie bereits Kunde bei DocMorris sind, können Sie außerdem Ihre Freunde, Familie und Bekannten fragen, ob sie für Sie bestellen können.

Bestellgemeinschaft bilden

Ab 19 Euro Bestellwert versendet DocMorris versandkostenfrei. Fragen Sie also einfach ein paar Freunde, ob sie nicht auch etwas aus der Apotheke benötigen.

Größere oder mehrere Packungen auswählen

Weitergehend können Sie prüfen, ob auch größere Packungen angeboten werden, damit Sie schneller auf den Mindestbestellwert für versandkostenfreie Bestellungen kommen.

Haus- & Reiseapotheke auffüllen

Es ist immer ratsam ausreichend Medikamente auf Vorrat zu haben. Insbesondere in der kalten Jahreszeit sind Erkältungen üblich. Außerdem sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie nicht auch noch weitere Dinge benötigen.

Wie sieht es beispielsweise mit Ihrer Reiseapotheke aus? Online Apotheken sind oftmals deutlich günstiger als der stationäre Handel. Allerdings ist es im Krankheitsfall unvorteilhaft, wenn man ein bis zwei Tage auf die Bestellung aus der Versandapotheke warten muss.

Damit man nicht unnötig Geld verschwendet, sollte man also gut vorsorgen und die Haus- und Reiseapotheke mit den wichtigsten Dingen bestückt halten.