Apotheken mit Amazon-Pay

Online-Apotheken mit Zahlung per Amazon-Pay

Apotheken mit Amazon-Pay

Das Wichtigste zu Online-Apotheken mit Amazon-Pay Zahlung in Kürze

  • Amazon Gutscheine können nicht bei Online-Apotheken mit Amazon-Pay eingelöst werden.
  • Bestellungen mit Rezept sowie mit CBD oder Melatonin Artikeln können nicht mit Amazon-Pay bezahlt werden.
  • Wenn Sie mit Amazon-Pay zahlen, können Sie einen Express Checkout nutzen und müssen beim Bezahlvorgang nicht alle Daten angeben. Diese werden aus Ihrem Amazon Konto übernommen.

In diesem Artikel finden Sie eine Übersicht zu Apotheken mit Amazon-Pay Zahlung sowie hilfreiche Informationen und Tipps zum Thema.

7 Online-Apotheken mit Amazon-Pay Zahlung

ApothekeAmazon-Pay
Aliva Apotheke
> zur Apotheke*
Sanicare
> zur Apotheke*
versandApo
> zur Apotheke
Apo.com
> zur Apotheke
apo-discounter
> zur Apotheke*
juvalis Apotheke
> zur Apotheke
Trettin-Apotheken
> zur Apotheke

Medikamente können Sie auch direkt bei Amazon bestellen. Amazon selbst ist keine Apotheke, allerdings verkaufen einige Versandapotheken ihre Produkte via Amazon.
> zur Amazon Medikamente Website*

Wissenswertes zu Amazon-Pay Zahlungen bei Apotheken

Mittels Amazon-Pay können Sie bei Ihrer bevorzugten Online-Apotheke schnell, einfach und sicher bezahlen. Für die Zahlung und Lieferung werden die Daten aus Ihrem Amazon Konto übernommen. Eine alternative Liefer­adresse kann beim Bezahlen angegeben werden. Somit brauchen Sie kein neues Nutzerkonto bei der Apotheke anlegen und sich weitere Passwörter merken.

Daraus erschließt sich, dass Sie für die Zahlung via Amazon-Pay bereits ein Amazon Nutzerkonto haben müssen. Alternativ müssen Sie dieses vorher anlegen.

Amazon Gutscheine können aktuell noch nicht für den Kauf via Amazon-Pay genutzt werden. Da einige Apotheken allerdings über Amazon versenden, können Sie so unter Umständen für einige Produkte doch Ihr Amazon Guthaben verwenden.

Wenn Sie bei Ihrer gewählten Versandapotheke mit Amazon-Pay bezahlen, können Sie aus Ihren Amazon Bezahldaten auswählen. Zur Verfügung stehen hier zumeist die Zahlungsarten Kreditkarte, Debitkarte, Bankeinzug (SEPA-Lastschrift) und teils auch Rechnung.

Ausführlichere Informationen finden Sie direkt bei Amazon unter Amazon-Pay nutzen.

Falls Sie es noch nicht wussten: Sie können Amazon Prime mit allen Vorteilen 30 Tage lang gratis testen*.

Welche Bestellungen können nicht via Amazon-Pay bezahlt werden?

Bestellungen mit Rezept können in der Regel nicht mit Amazon-Pay bezahlt werden. Grund dafür sind die unterschiedlichen Regelungen für die Zuzahlung, weswegen die Rechnung nach Kauf teils angepasst werden muss. Nutzen Sie für Bestellungen dieser Art eine der alternativen Zahlungsarten weiter unten.

Ebenfalls können Produkte die Melatonin oder CBD enthalten nicht mittels Amazon-Pay bezahlt werden. Grund dafür sind Richtlinien von Amazon. Auch in diesem Fall können Sie einen Blick auf die alternativen Zahlungsarten werfen.

Lieferungen an Amazon Paketboxen sind nur bei Bestellung und Lieferung via Amazon möglich. Lieferungen an alternative Abholorte (DHL/Hermes) sind bei einigen Apotheken möglich. Mehr Infos dazu finden Sie im Artikel Online-Apotheken mit Lieferung an Packstationen.

Welche weiteren Vorteile habe ich bei Online-Apotheken mit Amazon-Pay?

  • Zahlen Sie mit Amazon-Pay, werden Ihre Bankdaten nicht an die Apotheke weitergeleitet. Der Verkäufer erhält – laut Angaben von Amazon – lediglich die Daten, die für die Abwicklung der Transaktion notwendig sind (u. a. Name, E-Mail-Adresse und Lieferadresse).
  • Sie müssen sich beim Kauf in einer Online-Apotheke nicht registrieren, wenn Sie mit Amazon-Pay über den Express-Checkout zahlen.
  • Für einige Produkte aus der Apotheke gilt – bei Zahlung via Amazon-Pay – auch der Amazon Käuferschutz (A-Z Garantie). Näheres dazu finden Sie direkt bei Amazon in den AGB.

Alternativen zur Amazon-Pay Zahlung

Sofern es bei der Zahlung mit Amazon-Pay Probleme gibt, bieten die Online-Apotheken verschiedene alternative Zahlungsmöglichkeiten.

Liegt es daran, dass Sie Melatonin oder CBD im Warenkorb haben, können Sie weder Amazon-Pay noch PayPal nutzen. Wenn Sie kein Kundenkonto bei der Apotheke anlegen möchten, gibt es Apotheken bei denen Sie ohne Anmeldung als Gast bestellen können.

Alternativ können Sie bei Versandapotheken folgende Zahlungs­me­thoden verwenden (im verlinkten Artikel finden Sie jeweils eine Liste mit Online-Apotheken, welche die Zahlungsart akzeptieren):

Häufige Fragen

Warum ist der Kauf per Amazon-Pay nicht möglich, obwohl es angegeben wird?

Amazon-Pay kann nicht genutzt werden, sofern Ihre Bestellung CBD, Melatonin oder rezeptpflichtige Medikamente enthält. Nutzen Sie in diesem Falle eine der alternativen Zahlungsmittel.

Welche Zahlungsarten stehen bei Amazon-Pay zur Verfügung?

Bei Online-Apotheke mit Amazon Pay können Sie folgende Zahlungsarten Ihres Amazon Kontos verwenden: Kreditkarte, Debitkarte, Bankeinzug (SEPA-Lastschrift) und teils auch Rechnung.

Werden meine Zahlungsdaten von Amazon-Pay an die Online-Apotheke weitergegeben?

Amazon übermittelt lediglich die für die Transaktion notwendigen Daten an die Apotheke (u. a. Name, E-Mail und Lieferadresse).

Kann ich Amazon Geschenkgutscheine für die Zahlung bei einer Online-Apotheke mit Amazon-Pay nutzen?

Nein. Geschenkgutscheine können aktuell lediglich direkt bei Amazon eingelöst werden. Da einige Versandapotheken auch über Amazon verkaufen, können Sie so Ihren Gutschein doch einlösen.

Unterstütze uns, diesen Beitrag noch hilfreicher zu machen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback sowie Ihre Verbesserungs­vorschläge und möchten uns für Ihre Unterstützung bedanken.